Hosteria-Suiza
  
ARGENTINIEN
       Misiones
                    Ferien auf individuelle Art mit 4x4 Fahrzeugen in den Provinzen Misiones und Corrientes
 Home
 Hosteria Suiza
 Unser Service
 Wer sind wir   Wo sind wir
 Kontaktadresse und Links
 Ferienangebote 1
 Ferienangebote 2
 Reiseberichte
Informationen
 Kultur  Verschiedenes

 

                                  Willkommen in unserer Webseite
                                    
Candelaria, Misiones, Argentinien
                                                                 Argentinien Tourismus

Von unserer Hosteria Suiza aus die sich 25 Kilometer von der Provinzhauptstadt Posadas entfernt in einem Dorf Namens Candelaria befindet, beginnen die verschiedenen Ausflüge je nach Ihren Wünschen und somit Ihr Argentinisches Abenteuer. Die Hosteria Suiza eignet sich aber auch um sich ein paar Tage einfach nur auszuruhen oder nur eine Nacht zu verbringen. Ebenso kann man am Abend das Restaurant besuchen und sich von Erikas Kochkünsten verwöhnen lassen.steros del Iberá Saltos del
                               
Bei allem was wir unseren Gästen anbieten erledigen wir praktisch alles selber und mit viel Freude die Argentinische Kultur mit allem was dazu gehört an unsere Gäste weiter zu geben. Unser Spezialgebiet sind die Touren in die Sümpfe von Iberá genannt  - Esteros de Iberá - die sich über eine Fläche von 13000 km2 erstrecken. Es gibt verschiedene Gebiete in diesem Feuchtgebiet, ( Lagune von Ibera - Laguna del Ibera oder CambyReta), die wir mit 4x4 Fahrzeugen anfahren da viele dieser Wege mit normalen Fahrzeugen nicht befahrbar sind. Diese Touren sind besonders geeignet für Fotosafaris und Vogelbeobachtungen wegen der Vielfalt der Tiere die dort anzutreffen sind.
Auch stehen auf unseren Angeboten:
Die Cataratas de Iguazú (Iguazú Wasserfälle) welche sicher zu den schönsten dieser Welt gehören. Es lohnt sich auf jeden Fall sich die Cataratas de Iguazu von beiden Seiten anzusehen, Argentinien und Brasilien.
Verschidene Jesuiten Reduccionen (Reducciones Jesuiticas), wie die Jesuiten Ruinen von San Ignacio oder Trinidad en Paraguay, mit ihrer interessanten und zugleich faszinierenden Geschichte über diese Region aus vergangenen Zeiten.
Die Saltos del Mocona (Mocona Wasserfälle) von denen man sagt das sie zu den Längsten der Welt gehören und noch immer von dampfendem Urwald umgeben sind.
Die Edesteinminen von Wanda wo noch immer verschiedene Edelsteine abgebaut und verarbeitet werden.
Der Nationalpark Mburucuya in den Sümpfen Santa Lucia welche an die Iberá Sümpfe grenzen und doch eine völlig andere Natur aufweisen.
Auch Ihre eigenen Wünsche welche sie uns mitteilen können werden wir mit Ihnen wenn immer möglich in die Tat umsetzen.